Skip to main navigation Skip to main content

Weiterentwicklung von Marktmechanismen nimmt Fahrt auf

Juni 2016 - Das Paris-Abkommen hat einen neuen Rahmen für den internationalen Kohlenstoffmarkt gesetzt: Das Ziel der nachhaltigen Entwicklung soll stärker als im Kyoto-Protokoll gefördert und die klimapolitischen Anstrengungen der Vertragsparteien des Abkommens gesteigert werden. Jedoch gilt es, bis zum Inkrafttreten des Paris-Abkommens noch einige anspruchsvolle Aufgaben zu bewältigen, auch im Bereich der Marktmechanismen.
Vor diesem Hintergrund war die Carbon Expo 2016 ein herausragender Meilenstein auf dem Weg zur Implementierung des Paris-Abkommens. Internationale Regierungsvertreter aus Industrie- und Schwellenländern sowie Vertreter aus Forschung, Privatwirtschaft und Zivilgesellschaft aus aller Welt kamen vom 25. bis 27. Mai 2016 in Köln zusammen, um sich in Podiumsdiskussionen, Side Events und im Rahmen einer Fachmesse über aktuelle Trends, neue Technologien, innovative Projekte und Services des globalen Kohlenstoffmarkts auszutauschen. mehr lesen

Offsetting für den internationalen Flugverkehr

März 2016 – Die ICAO hat beschlossen, einen globalen marktbasierten Mechanismus einzurichten. Mit Hilfe dieses Mechanismus sollen die Emissionen aus dem Flugverkehr durch zertifizierte Klimaschutzprojekte am Boden ausgeglichen werden (Offsetting). Im Herbst 2016 sollen auf der Generalversammlung der ICAO die entsprechenden Entscheidungen hierzu gefällt werden. Ein neues JIKO Policy Brief fasst den Stand der Debatte der ICAO Verhandlungen zusammen und entwickelt Empfehlungen für die Weiterentwicklung des ICAO-Mechanismus' vor dem Hintergrund der Erfahrungen mit marktbasierten Klimaschutzmechanismen unter der UNFCCC. mehr lesen

Neue Publikationen

Kohlenstoffmärkte nach Paris: Neues Policy Paper

Carbon Mechanisms Review

Aktuelle Ausgabe: Anbruch einer neuen Ära

CDM/JI-Internetportal des BMUB

Diese Internetseite informiert Sie über die marktbasierte Ansätze im internationalen Klimaschutz. Dazu zählen unter anderem der Clean Development Mechanism (CDM) und Joint Implementation (JI).