Skip to main navigation Skip to main content

Carbon pricing and competitiveness: Are they at odds?

OECD Working Paper

Das Paper wertet empirische ex-post Analysen aus, die die Auswirkungen der CO2-Bepreisung auf die Wettbewerbsfähigkeit von Strom- und Industriesektoren in OECD- und G20-Ländern untersuchen. Die AutorInnen des Papers kommen zu dem Schluss, dass die Untersuchungen keine Belege für die befürchteten kurzfristigen negativen Auswirkungen von Carbon Pricing auf die internationale Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und Sektoren liefern.


Hinweis: Das Paper ist nur in englischer Sprache verfügbar.