Skip to main navigation Skip to main content
- |

Virtueller Carbon Market Pavillon, organisiert von ICAP und IETA

Source: ICAP

Source: ICAP

ICAP und die International Emissions Trading Association (IETA) organisieren gemeinsam einen virtuellen Kohlenstoffmarkt-Pavillon.

Der virtuelle Pavillon wird ein zweitägiges Programm mit hochrangigen Diskussionen, Nebenveranstaltungen und interaktiven Sitzungen sowie eine informelle Carbon Market Networking Plattform bieten, in der Menschen miteinander in Kontakt treten und bleiben können.

Die Verschiebung der COP26 in Glasgow auf November 2021 birgt das Risiko, dass sich die Klimaverhandlungen verzögern, könnte aber auch die in den letzten Jahren in mehreren Staaten und Gebietskörperschaften beobachtete Dynamik bei der Preisgestaltung für Kohlenstoff beeinträchtigen. IETA und ICAP wollen daher eine Gelegenheit schaffen, relevante Interessenvertreter aus der internationalen Gemeinschaft in Diskussionen und Austausch über Kohlenstoffmärkte und Prioritäten für die Kohlenstoffpreisgestaltung in den kommenden Jahren einzubinden.

 

Das detaillierte Programm wird hier veröffentlicht

 

Hinweis: Diese Veranstaltung findet auf Englisch statt.

Weitere Informationen: ICAP

Cookie Einstellungen

Marketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.

Anbieter:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

Datenschutz

Erforderliche Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

Datenschutz