Skip to main navigation Skip to main content
|

Guidance for the Interim – Webinar zu den San José Prinzipien und der Integrität des Kohlenstoffmarktes

Source: UNEP DTU

Source: UNEP DTU

In Ermangelung eines globalen Regelwerks für Kohlenstoffmärkte beschreiben die San-José-Prinzipien, wie sich einige Vertragsparteien einen fairen und robusten Kohlenstoffmarkt vorstellen. Weitere Aktivitäten zur Operationalisierung von Artikel 6 schreiten ebenfalls voran. Im Oktober 2020 einigten sich die Regierungen Perus und der Schweiz auf die kooperative Umsetzung von Minderungsaktivitäten in Peru. Das Abkommen enthält Bestimmungen, die Doppelzählungen vermeiden und die Umweltintegrität und die Auswirkungen der Treibhausgasreduktionen auf die nachhaltige Entwicklung sicherstellen.

Vor diesem Hintergrund organisierte die Sustainable Development Initiative (SDI) der UNEP DTU Partnership und der Gold Standard Foundation in Zusammenarbeit mit dem Wuppertal Institut einen virtuellen Workshop, um Optionen zu diskutieren, wie die hohen Ambitionen und die Integrität zukünftiger Kohlenstoffmärkte in Abwesenheit eines Regelwerks sichergestellt werden können. LändervertreterInnen, ManagerInnen von Pilotprogrammen und PraktikerInnen teilten Ergebnisse und Einschätzungen von einem High-Level Event zu den San-Jose-Prinzipien, das am 30. Oktober 2020 in Costa Rica stattfand. Darüber hinaus lieferte das Webinar Informationen aus erster Hand über die Prinzipien, die den Verhandlungen über das Artikel-6-Abkommen zwischen Peru und der Schweiz zugrunde liegen.

Im Workshop wurden Ideen und Möglichkeiten diskutiert, die sich aus den San-Jose-Prinzipien und dem Abkommen zwischen Peru und der Schweiz entwickeln könnten, um die laufenden Art. 6 Pilotprojekte zu leiten und Erfahrungen in die Verhandlungen für ein Artikel-6-Regelwerk einzuspeisen, das auf der COP26 in Glasgow 2021 erwartet wird.

Agenda

  1. Begrüßung und Einführung (Christof Arens, Wuppertal Institut)
  2. Update zum San-José-Prinzipien-Prozess - (Felipe de Leon, Costa Rica)
  3. Das Art. 6 Abkommen zwischen Peru und der Schweiz (Lorenzo Alejandro Eguren Ciurlizza, Umweltministerium, Peru)
  4. Meinungsaustausch - Reaktionen auf die aktualisierten San José Prinzipien und der peruan.-schweiz. Vereinbarung
  5. Ideen und Optionen zur Förderung der nachhaltigen Entwicklung und zur Bildung eines Netzwerks von PraktikerInnen - (Sustainable Development Initiative, Karen Olsen, UNEP DTU)
  6. Q&A
  7. Fazit und Ausblick (Christof Arens, Wuppertal Institut)

Videoaufzeichnung des Webinars:

Cookie Einstellungen

Marketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.

Anbieter:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

Datenschutz

Erforderliche Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

Datenschutz