Skip to main navigation Skip to main content

Globale Liste

Region
Land
Rolle des BMU
Projektstatus
Filter zurücksetzen
Ergebnisse: 22

Pilot Auction Facility for Methane and Climate Change Mitigation (PAF)

Ziel der Aktivität ist es Investitionen in Projekte, die Gefahr laufen stillgelegt zu werden, anzuregen, indem ein Mindestpreis für die erzielten…

Rolle des BMU: BMU-Förderungsbeteiligung

Laufzeit: 2015 - 2020

Umsetzung: Weltbank

Weitere Informationen: www.pilotauctionfacility.org

Analyse der aktuellen Entwicklungen im globalen Kohenstoffmarkt

Ziel des Forschungsvorhabens war es, den damaligen Stand und das Potenzial bestehender und neuer Klimaschutzaktivitäten im Rahmen des CDM zu…

Rolle des BMU: Forschungsförderung

Laufzeit: 2015 - 2018 (beendet)

Umsetzung: NewClimate Institute

Weitere Beteiligte: Öko-Inistut e.V., Lambert Schneider (SEI Associate)

Analyse der Wechselwirkung zwischen neuen Marktmechanismen und Emissionshandelssystemen

Das Forschungsvorhaben untersuchte die Entwicklung von Emissionshandelssystemen weltweit und deren Wechselwirkungen mit internationalen…

Rolle des BMU: Forschungsförderung

Laufzeit: 2015 - 2017 (beendet)

Umsetzung: adelphi

Weitere Informationen: https://www.adelphi.de/de/projekt/analyse-der-wechselwirkung-zwischen-neuen-marktmechanismen-und-emissionshandelssystemen

Kontakt: Dennis Tänzler, taenzler@adelphi.de

Stärkung der afrikanischen CDM-Pipeline

Ziel der Aktivität war es, Wege zu identifizieren und zu erproben, wie die CDM-Kapazitäten Afrikas mittelfristig weiter genutzt und langfristig in die…

Rolle des BMU: Forschungsförderung

Laufzeit: 2015 - 2017 (beendet)

Umsetzung: Climate Focus, B.V.

Weitere Beteiligte: Perspectives Climate Group GmbH, AERA Group 

Weitere Informationen: https://climatefocus.com/projects/strengthening-african-cdm-pipeline

Bewertung des Status quo von CDM-Projekten

Das Forschungsprojekt ging der Frage nach, was mit jenen CDM-Projekten geschah, denen die Aufnahme in den CDM-Zyklus nicht gelang oder den selbigen…

Rolle des BMU: Forschungsförderung

Laufzeit: 2013 - 2015 (beendet)

Umsetzung: NewClimate Institute

Weitere Beteiligte: Ecofys Germany GmbH

Weitere Informationen: https://newclimate.org/2015/05/16/analysing-the-status-quo-of-cdm-projects/

Kontakt: Carsten Warnecke, c.warnecke@newclimate.org

Implikationen von standardisierten CDM-Baselines auf LDCs und ihre Nutzung in nationalen Messung, Berichterstattung und Verifizierungs (MRV)-Systemen

Ziel des Forschungsvorhabens war es, die Weiterentwicklung von standardisierten Baselines zu unterstützen und deren Nutzen für LDCs aufzeigen.

 

Rolle des BMU: Forschungsförderung

Laufzeit: 2013 - 2014 (beendet)

Umsetzung: Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

Weitere Beteiligte: GFA Consulting Group

Optionen für die Fortsetzung der THG-Reduzierung aus CDM- und JI-Industriegasprojekten

Angesichts des Zusammenbruchs des Kohlenstoffmarkts förderte das BMU eine Aktivität, die sich der Frage widmete: Industriegasprojekte in CDM und JI –…

Rolle des BMU: Forschungsförderung

Laufzeit: 2013 - 2014 (beendet)

Umsetzung: Öko-Institut e.V.

Weitere Beteiligte: Ecofys Germany GmbH

Weitere Informationen: Projektbericht

Möglichkeiten zur Nutzung von CDM-Elementen unter zukünftigen Marktmechanismen

Ziel des Forschungsvorhabens war es unter anderem zu untersuchen, wie der projektbasierte Ansatz des CDM zu einem sektoralen Mechanismus ausgeweitet…

Rolle des BMU: Forschungsförderung

Laufzeit: 2012 - 2013 (beendet)

Umsetzung: Perspectives GmbH

Weitere Beteiligte: adelphi

Kontakt: Björn Dransfeld, dransfeld@perspectives.cc

Das Gold-Standard-Programm für unterrepräsentierte Regionen

Das Forschungsvorhaben entwickelte zahlreiche neue Mikromethoden für den freiwilligen Kohlenstoffmarkt, mit denen Eintrittsbarrieren gesenkt und eine…

Rolle des BMU: Forschungsförderung

Laufzeit: 2011 - 2014 (beendet)

Umsetzung: The Gold Standard Foundation

Weitere Beteiligte: Perspectives Climate Change GmbH, NIRAS, South South North

Weitere Informationen: Gold Standard Webseite

Einbeziehung von wenig entwickelten Ländern Afrikas in den globalen Kohlenstoffmarkt

Die Aktivität hat untersucht, wie wenig entwickelte Länder (LDCs) Afrikas besser in den globalen Kohlenstoffmarkt einbezogen werden können.

Rolle des BMU: Forschungsförderung

Laufzeit: 2010 - 2012

Umsetzung: Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

Weitere Beteiligte: GFA ENVEST

Cookie Einstellungen

Marketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.

Anbieter:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

Datenschutz

Erforderliche Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

Datenschutz