Skip to main navigation Skip to main content

An einem Strang

I4C Spezialausgabe der Carbon Mechanisms Review zum Status des GCF, Perspektiven für die freiwilligen Märkte und mehr

(Photo: KfW-Bildarchiv/photothek.net)
(Photo: KfW-Bildarchiv/photothek.net)

Mai 2017 – Die Erstauflage der neuen Konferenz „Innovate4Climate – Finance & Markets Week (I4C)“ findet vom 22.-25. Mai 2017 in Barcelona statt. Aus diesem Anlass präsentiert die Spezialausgabe der Carbon Mechanisms Review eine Mischung aus Themen der Kohlenstoffmärkte und der Klimafinanzierung. Dies umfasst, unter anderem, ein Interview mit GCF Board-Mitglied Karsten Sach sowie vier kurze Meinungsbeiträge zur Zukunft der Märkte für freiwillige Kompensation. Weitere Themen sind die Ausgestaltung der UNFCCC guidance für Artikel 6.2 sowie neue Anforderungen an das Zusätzlichkeitsprinzip. Darüber hinaus wird das Konzept einer „International Carbon Asset Reserve” vorgestellt, welches Risiken beim Linking von Carbon Markets adressieren soll. Schließlich werden Barrieren hinsichtlich der Integration von Nachhaltigkeitseffekten in Marktmechanismen analysiert.