Skip to main navigation Skip to main content

EB 92 verzichtet auf Methodeneinführung im Landwirtschaftssektor

Auf der 92. Sitzung des CDM Executive Board beriet das Board Vorschläge des Sekretariats zu Einführung von Methoden im Landwirtschaftssektor. Aufgrund der in Frage gestellten Machbarkeit sowie der aktuellen Nachfragesituation und der Notwendigkeit, im Methodenbereich Budgetkürzungen vorzunehmen, entschied das Board auf die Entwicklung von top-down-Methoden in diesem Bereich zu verzichten. Daneben wurde die Analyse zur Auswirkung des Kigali Amendments des Montreal Protokoll auf laufende CDM-Projekte vom Sekretariat vorgestellt.  Zudem verabschiedete das Board seinen Management-Plan für 2017. Dieser umfasst under anderem Aktivitäten zum Ausbau der Plattform zur freiwilligen Löschung von CER sowie das Bewerben des CDM als MRV-Tool von Minderungsaktivitäten außerhalb der CDM-Projektlandschaft.

Download Bericht EB 92