Skip to main navigation Skip to main content

EB 86 treibt Vereinfachung des CDM voran, keine Einigung bei Stärkung des Verfahrens zur Stakeholderkonsultation

Auf seiner 86. Sitzung beriet das Board über zahlreiche Vorschläge zur Vereinfachung und Straffung des CDM und verabschiedete einige Regelungen, die zur Verringerung der Transaktionskosten und zu einer Beschleunigung der Verfahren beitragen sollen. So wird es zukünftig unter anderem möglich sein, die Microscale-Schwellenwerten bei PoAs auf Ebene der einzelnen Einheiten anzuwenden und Methoden ohne Projektdokumentationen einzureichen.  Das Board beriet weiterhin über den jährlichen Bericht zum CDM Loan Scheme sowie über einen externen Bericht zur Evaluierung der Regional Collaboration Centres (RCC). Der Vorschlag des Sekretariats zur Verbesserung des Verfahrens zur Stakeholderkonsultation führte erneut zu kontroversen Diskussionen, eine Entscheidung wurde vertagt. 

 

Download Bericht EB 86